Den Erfolg beim Fischen von Karpfen mit den richtigen Boilies erhöhen

Bei Boilies handelt es sich um Fischköder, die vor allem zum Fischen von Karpfen eingesetzt werden. Der Name Boilie kommt dabei von der Zubereitungsart dieser Teigkugeln, die entsprechend gekocht werden müssen (auf Englisch boiling/to boil). Diese Besondere Fischköder eigenen sich dabei deswegen so gut für das Fangen von Karpfen, da sie nicht auf dem Wasser schwimmen, sondern auf den Boden sinken, wo diese Fische meist nach Nahrung suchen.
Den ganzen Beitrag lesen